Content Management System Aachen für Ihren Firmenauftritt

Heute geht ohne sie im Webdesign nichts mehr: Content Management Systeme (CMS). Gerade im Hinblick auf die moderne Entwicklung von Endgeräten und verschiedensten Browsern wäre ohne CMS ein ansprechender, einheitlicher und funktionierender Auftritt im Internet, besonders für Firmen und Onlineshops, nicht oder nur sehr aufwendig machbar.

Wie funktioniert ein CMS und was sind seine Vorteile?
Ein CMS ist eine Software die auf einen Webserver mit Datenbank installiert wird. Hauptbestandteile sind ein Frontend für den Besucher der Webseite und ein Backend für die Administration der selben. Alle Möglichkeiten des Webdesigns in einer Software gebündelt. Die Vorteile von CMS liegen auf der Hand:
– Ein Webprojekt muss nur einmal gestaltet werden und ist für jeden Browser (auch für Smartphones und Tablets) gut lesbar und funktionierend. Mehrfache Umsetzung oder Anpassung des eigenen Internetauftritts entfallen.
– Schnelle und einfache Aktualisierung oder Ergänzung einer Webseite.
– Kein hoher administrativer und finanzieller Aufwand.
– Leistungsfähige CMS sind auch kostenlos erhältlich.

Nachteil von CMS
Je komplexer und leistungsfähiger ein CMS ist, desto höher auch die Anforderungen am Fachwissen des Administrators bzw. Webdesigners und es ist zumindest für das Grunddesign fachliche Hilfe, z.B. durch Content Managment System Aachen, erforderlich, wenn ein gelungener Webauftritt gewünscht ist.